Dictynidae: Argenna Thorell, 1870

Für Fehlermeldungen oder Verbesserungsvorschläge bitte Link folgen: click
1

world

add

cp

Männlicher Pedipalpus mit breit abgestutzter Tibialapophyse; Embolus mit breiter Spitze; Taster Tibia dorsal stark behaart, Länge zu Breite kaum grösser 1 (wenig länglich).

Epigyne mit 2 deutlich begrenzten Gruben.

Argenna subnigra (O. P.-Cambridge, 1861)

-

world

add

cp

Männlicher Pedipalpus mit distal stark verbreiterter Tibialapophyse; Embolus mit abgesetzter Spitze; Taster Tibia dorsal schwach behaart, Länge zu Breite deutlich >1 (deutlich länglich).

Epigyne schwer zu erkennen.

Argenna patula (Simon, 1874)