Oxyopidae: Oxyopes Latreille, 1804

Für Fehlermeldungen oder Verbesserungsvorschläge bitte Link folgen: click
1
Cymbium gedrungen; Patella mit Apophyse; Epigyne nach hinten gerade durch Epigastralfurche begrenzt und ohne Scapus

  2  

- Cymbium langgestreckt; Patella ohne Apophyse; Epigyne nach hinten ± halbkreisförmig vorspringend oder mit Scapus

  3  

2
(1)

world

add

cp

Männlicher Pedipalpus mit nach dorsal weisender Patellarapophyse, ungefähr so lang wie Pedipalpustibia; Mittelteil der Epigyne rötlich-braun, nach vorne breit gerundet

Oxyopes heterophthalmus (Latreille, 1804)

-

world

add

cp

Patellarapophyse des männlichen Pedipalpus nicht nach dorsal weisend, höchstens 1/2 Länge der Pedipalpustibia; Mittelteil der Epigyne schwarz, nach vorne spitz zulaufend

Oxyopes ramosus (Martini & Goeze, 1778)

3
(1)

world

add

cp

Färbung gelblich-hellbraun mit weisser Zeichnung; männlicher Pedipalpus ventral mit ± vorspringender Tibialapophyse und lateraler Tibialapophyse; Epigyne nach hinten scapusartig vorspringend

Oxyopes lineatus Latreille, 1806

-

world

add

cp

Färbung schwarz mit heller Zeichnung (möglicherweise auch in helleren Varianten); männlicher Pedipalpus ventral mit weniger deutlich vorspringender Tibialapophyse und lateraler Tibialapophyse; Epigyne nach hinten halbkreisförmig vorspringend

Oxyopes nigripalpis Kulczyński, 1891

Weitere Taxa

world

add

cp

1. Oxyopes globifer Simon, 1876

world

add

cp

2. Oxyopes lineatus occidentalis Kulczyński, 1907

world

add

cp

3. Oxyopes mediterraneus Levy, 1999

world

add

cp

4. Oxyopes pigmentatus Simon, 1890

world

add

cp

5. Oxyopes sobrinus O. Pickard-Cambridge, 1872

world6. Oxyopes algerianus (Walckenaer, 1841)
world7. Oxyopes sinaiticus Levy, 1999