Linyphiidae: Linyphia Latreille, 1804

Für Fehlermeldungen oder Verbesserungsvorschläge bitte Link folgen: click
1
Prosoma dorsal mit gegabeltem Mittelstreifen; männliche Cheliceren distal stark divergierend, sehr lang; Epigyne ohne deutlich sichtbaren Mittelsteg

  2  

- Prosoma dorsal ohne Mittelstreifen; männliche Cheliceren kaum verlängert, distal nicht divergierend; Epigyne mit deutlich hervortretendem Mittelsteg

  3  

2
(1)

world

add

cp

Distale Apophyse des männlichen Pedipalpus spiralig; Epigyne mit grosser dreieckiger Grube

Linyphia triangularis (Clerck, 1757)

-

world

add

cp

Distale Apophyse des männlichen Pedipalpus nicht spiralig; Epigynengrube durch breites Mittelteil verdeckt

Linyphia tenuipalpis Simon, 1884

3
(1)

world

add

cp

Opisthosoma: Seitenränder des Folium gebuchtet, z.T. undeutlich; Prosoma rötlich-braun, Augenregion stark verdunkelt; männlicher Pedipalpus und Epigyne wie Abb.

Linyphia hortensis Sundevall, 1830

-

world

add

cp

Opisthosoma: Seitenränder des Folium scharf gezackt, immer deutlich; Prosoma hellbraun, Augenregion kaum verdunkelt; Sternum dunkelbraun; männlicher Pedipalpus und Epigyne wie Abb.

Linyphia alpicola van Helsdingen, 1969

Weitere Taxa

world

add

cp

1. Linyphia maura Thorell, 1875

world

add

cp

2. Linyphia mimonti Simon, 1884

world

add

cp

3. Linyphia polita Blackwall, 1870

world4. Linyphia obesa Thorell, 1875