Familie Philodromidae Thorell, 1870

Für Fehlermeldungen oder Verbesserungsvorschläge bitte Link folgen: click
1

Bein II stark verlängert (mindestens 1.4 mal so lang wie Bein I), vordere Mittelaugen deutlich vergrössert,  Patella des männlichen Pedipalpus mit Apophyse

Halodromus

-

Anders

  2  

2
(1)

Hintere Mittelaugen näher an den hinteren Seitenaugen als zu einander, Tarsen und Metatarsen ohne dichte Scopulae bei Männchen (Ausnahme Philodromus histrio-Gruppe = Gattung Rhysodromus)

Philodromus

-

Hintere Mittelaugen näher aneinander als zu den hinteren Seitenaugen oder äquidistant, Tarsen und Metatarsen in beiden Geschlechtern mit dichten Scopulae.

  3  

3
(2)

Opisthosoma stark verlängert (> 1.8 mal länger als breit), ohne dunkle lanzettförmige Zeichnung

Tibellus

-

Opisthosoma < 1.8 mal länger als breit, im distalen Drittel meist mit dunkler  lanzettförmiger Zeichnung

Thanatus

Dieser Schlüssel wurde freundlicherweise von Christoph Muster erstellt.

Weitere Gattungen