Hahniidae: Hahnia C. L. Koch, 1841

Für Fehlermeldungen oder Verbesserungsvorschläge bitte Link folgen: click
1

world

add

cp

Die hinteren Mittelaugen deutlich reduziert in Grösse und Pigmentierung; Epigyne und Vulva wie Abb.; Prosoma bleichgelb; Opisthosoma bleich gelbgrau; Männchen unbekannt

Iberina microphthalma (Snazell & Duffey, 1980)

- Die hinteren Mittelaugen normal entwickelt

  2  

2
(1)
Clypeus vorgewölbt, von oben sichtbar, von vorne mehr als 2 Durchmesser der vorderen Seitenaugen hoch

  3  

- Clypeus nicht vorgewölbt, von oben nicht sichtbar, kleiner gleich einem Durchmesser der vorderen Seitenaugen hoch

  6  

3
(2)

world

add

cp

Beine ohne Borsten; Augenstellung wie Abb.; Pedipalpus mit ovalem Bulbus; Tibialapophyse und Epigyne wie Abb.; Receptaculum seminis nicht deutlich abgesetzt

Hahniharmia picta (Kulczyński, 1897)

- Patella, Tibia und Metatarsus mit Borsten; Augenstellung wie Abb.; Pedipalpus mit kreisförmigem Bulbus; Receptaculum seminis deutlich abgesetzt

  4  

4
(3)

world

add

cp

Distal am Metatarsus III und IV eine kleine ventrale Borste; männliche Tibialapophyse wie Abb.; medianes Receptaculum seminis viel grösser als laterales Receptaculum seminis; Epigyne wie Abb.

Iberina candida (Simon, 1875)

- Distal am Metatarsus III und IV mehrere Borsten; männlicher Pedipalpus mit Tibialapophyse wie Abb.; medianes Receptaculum seminis viel kleiner als laterales Receptaculum seminis

  5  

5
(4)

world

add

cp

Männlicher Pedipalpusfemur aussen mit 3 schwarzen Borsten (brechen leicht ab, dann aber Ansatzstellen noch sichtbar); Tibialapophyse wie Abb.; primäre Receptacula seminis um weniger als ihre Breite voneinander getrennt; mediane Receptacula seminis klein

Iberina montana (Blackwall, 1841)

-

world

add

cp

Männlicher Pedipalpusfemur ohne schwarze Borsten; Tibialapophyse wie Abb.; primäre Receptacula seminis um mehr als ihre Breite voneinander getrennt; mediane Receptacula seminis sehr klein und langgestielt

Iberina difficilis (Harm, 1966)

6
(2)

world

add

cp

Distal am Metatarsus III und IV eine kleine ventrale Borste; Pedipalpus mit sichelförmiger, sehr langer Tibialapophyse, am Ende fein gezähnelt; Epigyne mit durchscheinenden Einführgängen

Hahnia pusilla C. L. Koch, 1841

- Distal am Metatarsus III und IV mehrere Borsten; Pedipalpus und Epigyne anders

  7  

7
(6)

world

add

cp

Prosoma gelbbraun mit Sattelfleck; Opisthosoma bleichgelb mit dunklen Winkelbinden; Körperlänge der Männchen > 2.2 mm, der Weibchen 2.4-3.0 mm; Pedipalpustibia wie Abb.; Epigyne mit durchscheinenden X-förmigen Einführgängen

Hahnia helveola Simon, 1875

- Prosoma dunkel gefärbt; Körperlänge der Männchen < 2.2 mm, der Weibchen < 2.4 mm

  8  

8
(7)

world

add

cp

Männliche Pedipalpustibia wie Abb.; Bulbus mit borstentragendem Kamm; Epigyne mit durchscheinenden, U-förmigen Einführgängen; medianes Receptaculum seminis = laterales Receptaculum seminis

Hahnia ononidum Simon, 1875

-

world

add

cp

Männlicher Pedipalpustibia wie Abb.; Bulbus ohne borstentragenden Kamm; Epigyne wie Abb.; Einführgänge nicht U-förmig; Einführöffnung als dunkel gerandete Ovale deutlich erkennbar; medianes Receptaculum seminis reduziert

Hahnia nava (Blackwall, 1841)

Weitere Taxa

world

add

cp

1. Hahnia caeca (Georgescu & Sarbu, 1992)

world

add

cp

2. Hahnia hauseri Brignoli, 1978

world

add

cp

3. Hahnia maginii Brignoli, 1977

world

add

cp

4. Hahnia molossidis Brignoli, 1979

world

add

cp

5. Hahnia petrobia Simon, 1875

world

add

cp

6. Hahnia rossii Brignoli, 1977

world

add

cp

7. Hahnia sexoculata Ponomarev, 2009

world

add

cp

8. Hahnia sibirica Marusik, Hippa & Koponen, 1996

world

add

cp

9. Hahnia thymorum Emerit & Ledoux, 2014

world

add

cp

10. Hahnia ulyxis Brignoli, 1974