Titanoecidae  Lehtinen, 1967 / Pandava  Lehtinen, 1967   1 species

Pandava laminata  (Thorell, 1878)

Beschreibung
Männchen

Pedipalpus: Tibia langgestreckt und mit deutlichem Knick. Prolaterale Tibialapophyse mit mehreren Spitzen und Kanten, z.T. membranös verwachsen. Färbung rötlich-braun, dunkelbraun bis schwärzlich übertönt.

Körperlänge Männchen: 5.8 mm
Weibchen

Epigynenfeld halbrund, etwas breiter als lang. Breites median Septum nach posterior und anterior konvergierend, reicht posterior nicht bis zur Epigastralfurche.

Körperlänge Weibchen: 5.2-7.5 mm
Zusätzliche Informationen

Diese Art stammt aus Asien und ist daher nicht-einheimisch für Europa. Sie wurde nach Europa eingeschleppt und hat sich etabliert.

Verbreitung
  Vorkommen
  kein Nachweis
Verbreitung Kommentar: eingeschleppt
Weltweite Verbreitung (WSC 2019): Tanzania, Kenya, Madagascar, India, Sri Lanka to China, New Guinea, French Polynesia (Germany, Poland, Hungary, introduced)
Abbildungen
Literatur

Helsdingen P J van (2010a) Araneae. In: Fauna Europaea Database (Version 2010.1), online at www.european-arachnology.org

Jäger P (2008) Pandava laminata, eine weitere nach Deutschland importierte Spinnenart (Araneae: Titanoecidae). Arachnologische Mitteilungen 36: 4-8

Lehtinen P T (1967) Classification of the cribellate spiders and some allied families, with notes on the evolution of the suborder Araneomorpha. Ann Zool Fenn 4: 199-468

Pfliegler W P, Pfeiffer K M, Grabolle A (2012) Some spiders (Araneae) new to the Hungarian fauna, including three genera and one family. Opusc Zool Budapest 43: 1-8

Rozwałka R, Bielak-Bielecki P (2017) First records of the alien spider Pandava laminata (Thorell, 1878) (Araneae: Titanoecidae) in Poland. Fragmenta Faunistica 59: 121-126 pdf

World Spider Catalog (2019) World Spider Catalog, version 20.5. Natural History Museum Bern, online at http://wsc.nmbe.ch (20.09.2019) doi: 10.24436/2

Updates
02-10-2017 Distribution update Old value
02-10-2017 Image insert
18-06-2013 Image insert
11-06-2013 Image insert