Nemesiidae  Simon, 1889 / Nemesia  Audouin, 1826   65 species

Nemesia seldeni  Decae, 2005

Beschreibung

Vulva mit dreigeteilten Spermatheken. Prosoma gelblich, mit dunkelbraunen Zonen und dunkelvioletten Ecken an der Seite, Augen kompakt und dunkel gefärbt. Sternum gelb. Cheliceren mit hellbraunen und dunkelbraunen Zonen, mit 6 Zähnen seitlich an der Klauenfurche, Klaue glatt. Beine gelb, mit dunkleren Längsstreifen dorsal auf dem Femur. Tarsus und Metatarsus I-II mit Scopula, z.T. bis zur Mitte von Tibia I und II reichend. Opisthosoma eiförmig, dicht mit dünnen, grauweissen Haaren bedeckt. Kutikula gräulich mit dunkelgrauer Fleckenzeichnung, dorsal und ventral mit gelblichem Glanz. Spinnwarzen gelblich.

Körperlänge Weibchen: 13.7-16.3 mm
Zusätzliche Informationen

Männchen unbekannt. An feuchten und schattigen Orten mit Vegetation und humusreichem Boden

Verbreitung
  Vorkommen
  kein Nachweis
Weltweite Verbreitung (WSC 2022): Spain (Majorca)
Abbildungen
Verbreitungsnachweise
Spain / Balearic Islands   (Branco et al., 2019) |||
Literatur

Branco V V, Morano E, Cardoso P (2019) An update to the Iberian spider checklist (Araneae). Zootaxa 4614: 201-254 pdf

Decae A E (2005) Trapdood spiders of the genus Nemesia Audouin, 1826 on Majorca and Ibiza: taxonomy, distribution and behaviour (Araneae, Mygalomorphae, Nemesiidae). Bulletin of the British Arachnological Society 13: 145-168 pdf

WSC (2022) World Spider Catalog. Version 23.5. Natural History Museum Bern, online at http://wsc.nmbe.ch (21.07.2022) doi: 10.24436/2 pdf